01.10.2009

Schmugglerware beschlagnahmt

THW hilft dem Zoll

Am 01. Oktober 2009 um 10:43 Uhr wurde über den THW "Groupalarm" via Handy der Einsatz von sechs Helfern angefordert.

Im Rahmen der Amtshilfe halfen wir dem Zoll bei der Sicherstellung von ca. 2,5 Mio "steuerfreien" Zigaretten, die bei einer LKW- Routinekontrolle beschlagnahmt wurden. Ein ganzer Sattelschlepper wurde gegen 13:00 Uhr nach Spandau geschleppt, und die Spandauer Kameraden freuten sich über die logistische Leistung der Schmuggler, waren doch alle Zigaretten ordentlich auf Europaletten verlastet und mit einer Plastikverpackung verpackt. Das half natürlich enorm bei der Entladung des Hängers.

Die Arbeit ging daher zügig voran und nach knapp zwei Stunden wurden wir mit freundlichen Dank wieder entlassen.

Text: Daniel Wallstaff & Ulfried Walkling ()/ Fotos: Daniel Wallstaff (TrFü)




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: