03.09.2017

Flugplatzfest Berlin-Gatow 2017

Flieger, grüß mir die Sonne!

Wie jedes Jahr nahm auch dieses Jahr wieder der Ortsverband Berlin-Spandau am Flugplatzfest des Militärhistorischen Museums auf dem Flugplatz Berlin-Gatow teil. Und auch Kameraden der Ortsverbände Berlin-Reinickendorf und Berlin-Steglitz-Zehlendorf waren mit dabei.

Den zahlreichen Zuschauern wurde viel geboten:

Zusammen errichteten die über 40 Helfer einen Steg, der über zwei mit Wasser gefüllte Bassins führt. Diese Wasserbassins wurden intensiv von dem benachbarten Modellbootbauern für ihre Boote genutzt.

Am Samstag  fand eine Zwischenprüfung unserer Grundausbildungsgruppen statt und die Besucher konnten den Prüfern quasi über die Schultern schauen und die Prüflinge bei ihren praktischen Fertigkeiten beobachten.

Am Sonntag dann wurde zusammen mit der Berliner DRK-Rettungshundestaffel aus Wittenau eine Rettungsübung aus einem teilzerstörten Gebäude demonstriert. Die Suchhündin Fanny ortete schnell und professionell die verschüttete Person und ein THW-Bergungsgruppe zeigte routiniert die Rettung mittels eines Schleifkorbes.

Ganztägig konnten die Fahrzeuge und Ausrüstungen beschaut werden, und am THW-Infostand wurde einem  alles zum THW erzählt, um dieses interessante blaue Ehrenamt dem einen oder anderen näher zu bringen.

Und nächstes Jahr? Natürlich!

 

Text: Ulfried Walkling () Fotos: Ulfried Walkling, R. Fischer

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: