21.12.2020

FGr N (Notversorgung/-instandsetzung) des THW Spandau im Corona-Hilfs-Einsatz

Erste Einsatzfahrt für den neuen Mehrzweck Gerätewagen (MzGW)

Hilfeersuchen einer Hausarztpraxis in Spandau. Es wird dringend eine Erweiterung der Arztpraxiskapazität zur Untersuchung von Coronaverdachtsfällen (Abstrichstelle) gesucht.

Um diese Patienten separat behandeln zu können, wurde vom Haus- und Grundstückseigentümer auf Bitte der Praxis die Rasenfläche vor der Praxis zum Aufstellen eines Zeltes zur Verfügung gestellt.

Nachdem alle entsprechenden Genehmigungen eingeholt waren, wurde die FGr N vom OV Spandau beauftragt, ein Zelt (SG300) aufzubauen. Da die Rasenfläche sehr uneben war, wurde, zur Vermeidung von Unfällen, ein fester Holzboden vor Ort angefertigt.

Ausgestattet mit Zeltbeleuchtung und einer vom Nutzer zur Verfügung gestellten Heizmöglichkeit, gibt das Zelt jetzt über die kalte und nasse Jahreszeit den Hilfesuchenden Schutz vor der Witterung.

Nach 3 Stunden intensiver Arbeit konnten die Helferinnen und Helfer Vollzug melden.

Dabei hat auch der neue MzGW mit sehr viel neuem Equipment seine erste Bewährungsprobe mit Bravour bestanden.

Danke an alle eingesetzten Helfer!

 

Text: G.Schlicht GrFü FGr N

Fotos: G.Schlicht S.Dransch

Redaktion: J. Weid


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: